Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich
(1) Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
(2) Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die in unserem Online Shop veröffentlichten Preise sind freibleibend.
(2) In der Veröffentlichung der Angebote durch Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler, liegt die Aufforderung an den Kunden/Besteller, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Es entfällt die Übersendung einer Eingangsbestätigung. Eine Annahme des Angebotes kommt in sämtlichen Fällen erst mit der Übersendung der Ware an den Kunden zustande.
(3) Die Annahme von Angeboten steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware.

§ 3 Preise – Zahlungsbedingungen
(1) Der Kaufpreis nebst ggfs. anfallender Versandkosten wird mit Übersendung der Ware an den Kunden, d.h. mit Vertragsschluss, zur Zahlung fällig.
(2) Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs. Im Verzugsfalle sind Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen (§ 247 BGB).
(3) Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler anerkannt sind. Außerdem sind sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts insoweit befugt, als ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
(4) Falls eine Abbuchung von Ihrem Konto per Lastschrifteinzug aufgrund mangelnder Deckung oder falsch angegebener Bankdaten nicht möglich sein sollte, erlauben wir uns, Ihnen die durch die Rückbelastung entstehenden Bankbearbeitungsgebühren in Rechnung zu stellen und die Lastschrift zzgl. der Bearbeitungsgebühren nach 7 Tagen erneut zum Einzug zu geben.

§ 4 Lieferbedingungen
(1) Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt schnellstmöglich an die von dem Kunden angegebene Lieferadresse. Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler ist zu Teillieferungen und Teilleistungen im Rahmen des Zumutbaren jederzeit berechtigt. Mehrkosten, welche aufgrund von Teillieferungen entstehen, übernehmen Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler.
(2) Wir haften auch dann nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
(3) Sofern dem Kunden im Einzelfall nicht verbindliche Lieferfristen genannt wurden, sind sämtliche Angaben über voraussichtliche Liefertermine unverbindlich.
(4) Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Kunden bleiben vorbehalten.
(5) Falls Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der vertraglich geschuldeten Ware nicht in der Lage sind, sind sie dem Kunden/Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.
(6) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.
(7) Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU können Einfuhrabgaben anfallen. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten und sind vom Kunden/Besteller selbst zu tragen.

§ 5 Versandkosten
(1)  Unversicherter Versand innerhalb Deutschlands mit DHL bis 30,00 = € 2,95 € / ab 30,00 € versandkostenfrei.
(2) Versicherter Versand innerhalb Deutschlands mit DPD 4,95 €
(3) Lieferung in das europäische Ausland: Versandkosten auf Anfrage

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Bei Teillieferungen beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
HOFA GmbH, Frank Simml, Lußhardtstraße 1-3, 76689 Karlsdorf-Neuthard, E-Mail: office@hofa.de, Tel.: (0 72 51) 34 72 - 0, Fax: (0 72 51) 34 72 - 300
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Gemäß § 312 d Abs 4 Nr. 1 BGB besteht kein Widerrufsrecht für die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angerfertigt werden.
Gemäß § 312 d Abs 4 Nr. 2 BGB besteht kein Widerrufsrecht für die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, wenn die Lieferung vom Verbraucher
entsiegelt wurde.
Gemäß § 312 b Abs. 3 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen über Fernunterricht.
Das Widerrufsrecht gilt nur bei Fernabsatzverträgen. Dies sind Verträge über die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen zwischen einem Unternehmer
und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von
Fernkommunikationsmitteln, § 13 BGB.
Das Widerrufsrecht erlischt (§§ 312  d  Abs. 3 Nr. 2, 356 Abs. 5 BGB), wenn bei
einer sonstigen Dienstleistung der Unternehmer mit der Ausführung der Dienstleistung  mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist
begonnen hat oder der Verbraucher dies selbst veranlasst hat.

§ 7 Gewährleistung

Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler leisten für Mängel, welche bei Übergabe der Ware vorhanden sind, Gewährleistung nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.

§ 8 Gesamthaftung
(1) Die Haftung von Dr. med. Christof Metzler und Barbara Bender-Wolfinger für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden ist unbegrenzt. Gleiches gilt bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie für sämtliche Körperschäden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
(2) Für sonstige Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haften Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung (Kardinalpflicht) ist und sofern die Schäden aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz, insbesondere für Schäden, die nicht am Liefergegenstand entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden, ist ausgeschlossen.
(3) Soweit die Haftung gegenüber Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§ 9 Eigentumsvorbehaltssicherung
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler.

§ 10 Gerichtsstand– Erfüllungsort
(1) Falls der Kunde Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik verlegt, ist der Geschäftssitz von Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler Gerichtsstand. Dies gilt auch, falls der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Haftungsausschluss
Der Inhalt unseres Online-Shops wurde mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Gleichwohl übernehmen Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der in Text und Dateien enthaltenen Angaben. Die Haftung für Inhalte, die von unserem Server aus abrufbar sind, ist ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt und diese in Deutschland abgerufen werden. Bei einem Abruf der Inhalte in Staaten außerhalb der BRD wird die Haftung in vollem Umfang ausgeschlossen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es trotz des Anspruchs der Aktualität möglich sein kann, dass sich Angaben nicht auf dem neuesten Stand befinden. Über Hinweise hierzu freuen wir uns. Es wird auch darauf hingewiesen, dass durch das Bereitstellen der Informationen kein Beratungsverhältnis begründet wird. Zum Zeitpunkt einer Hyperlinksetzung waren die von uns verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten. Urheber- und Verlagsrechte Alle im elternpluskinder-shop.de veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Veröffentlichung – auch auszugsweise – bedarf der vorherigen Zustimmung von Dr. med. Christof Metzler und Barbara Metzler. Bei Zitaten ist neben der genauen Quellenangabe ein Link auf www.elternpluskinder-shop.de zu setzen. Der Link hat sich beim Anklicken in einem eigenen Fenster zu öffnen.